Ich bin dabei

Markeraufbewahrung oder "Copic-Kiste"

Viele haben sich ein Copic Regal gemacht und die sehen alle wirklich gut aus. 

Ich wollte auch so eines, aber ich war mir nicht sicher wie groß das bei mir werden sollte. Ich hab zwar nur an die 20 Copic Ciao Stifte, dafür aber ca. 70 Touch Twin Marker!!! Diese sind auch etwas dicker und nehmen viel mehr Platz weg. 

Ihr habt schon ein Bild von meinem Schreibtisch gesehen und da ist nicht wirklich Platz für so ein "RIESENDING". *g*

Hab hin und her überlegt und bei jedem Einkauf nachgedacht wo ich meine Stifte unterbringen könnte. Bin auf die wildesten Ideen gekommen und bei Tischeimer hängengeblieben. Jaja, ihr lest richtig. Die kleinen Becher, die bei Hotels oft am Frühstückstisch stehen und für den Abfall da sind.


Diese hab ich im Möbelhaus für 1,- Euro das Stück gefunden. (Leider gabs keine 6 Stück in der gleichen Farbe.) Und dann hab ich mit 6 Becher bewaffnet die Körbchen-Abteilung aufgesucht und wie wild probiert, bis sich der passende, günstigste und halbwegs schönste Korb gefunden hat.

Dies ist ein halbwegs stabiler Flechtkorb. Für 5,- Euro. Und ich denke ... der sieht recht gut aus. Und erfüllt seinen Zweck allemal.


Hier noch ein Blick von oben ... mit den ganzen Stiften.


Es ist noch genügend Platz für Nachschub. *gg* Was ziemlich wichtig ist. Und ich hab jetzt den vollen Überblick über die Farben.

Mein Freund meinte dann nur, warum ich nicht viereckige Becher genommen hab - die hätten den Platz besser ausgefüllt. *haha* Aber ich find die Lösung wirklich praktisch. Stell mir das Körbchen jetzt auf einem Hocker zum Tisch und die Farbgruppe kann ich problemlos rausnehmen und drauf los Colorieren. 

Ich hoffe Euch hat der Einblick gefallen. Und vielleicht habt ihr auch so eine ausgefallene Idee. Wenn ja, dann nur her damit. Ich will es sehen. :)

Kommentare:

Stine hat gesagt…

Ich habe zwar keine Copics... aber die Idee finde ich gut... danke für´s Zeigen.
LG Stine

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hallo Sandra!
Die Aufbewahrung find ich ja super Klasse. Sieht toll aus und man findet was Frau sucht.
GLG Claudia

Seija hat gesagt…

Auch eine super Idee, aber so ein Copic Regal nimmt gar nicht so viel Platz weg, man kann es bei dir ja in die Höhe wachsen lassen ... hmmm ... mal sehen was sich da machen lässt!
Lg Michi

Annchen hat gesagt…

meine liegen in einer Teebox (?) von Ikea (http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60118214). Durch die Trennstäbe, habe ich die Farbgruppen getrennt und durch die Klappverschlüsse lassen sie sich verschließen und gut verstauen .. oder auch mal mitnehmen.

LG
annchen

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Auch ein tolle Idee zur Aubewahrung der Stifte!......Ich habe mir ein Copic Regal gewerkelt.

GGLG Andrea

Beate hat gesagt…

eine gute Idee, meine Copics sind in Holz-Besteckaufbewahrungen von Ikea
lg Beate