Ich bin dabei

Heulsuse

Ich gebs ja zu ... bei traurigen Filmen kann ich schon mal die eine oder andere Träne verdrücken.
ABER heute hab ich mir diesen Film angeguckt:


Ich sags Euch - so viel geheult hab ich schon lange nicht mehr. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und das alleine macht den Film schon traurig genug. Aber dieser süsse Hund und seine Treue! *schnief*
Einfach zum Verlieben.

Kommentare:

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Den kenn ich gar nicht. Aber wenn er so traurig ist, dann glaub ich, ich mag ihn mir gar nicht ansehen! Ich heul auch immer sooooo viel, bei solchen Filmen...
GLG Claudia

martinaquill hat gesagt…

und noch mit Richard Gere, daran kann ich glauben. Gruesst Dich herzlich.

Martinas Welt hat gesagt…

Ja, das war auch der Grund warum wir uns den nicht im Kino angeschaut haben - Nina und ich - außerdem erschien er kurz nachdem unsere Sandy gestorben ist. Wir bringen es auch jetzt noch nicht übers Herz den Film auf DVD anzusehen.....obwohl es wirklich ein toller Film sein muss. Er hat mich schon angesprochen, als ich das allererste Mal davon las....bin ja im Kinoclub und befasse mich viel mit Filmen.....wann wir uns den mal ansehen werden, weiß ich echt nicht.....
LG
Martina

Petra hat gesagt…

den muss ich mir auch noch anschauen. vielleicht schaff ichs am wochenende!