Ich bin dabei

Oster- oder Geschenkkörbchen

Ostern rückt mit großen Schritten näher. Bei dem einen oder anderen kommen auch schon ein paar Sonnenstrahlen durch und auch die Temperatur steigt wieder.

Da bekommt man Lust auf Frühlingsfarben und natürlich auch auf Osterkörbchen.


Dieses Körbchen dürfte Euch vielleicht bekannt vorkommen, denn ich hab es Euch schon bereits in einem Set gezeigt. Aber ich konnte es nicht lassen und hab noch eines gebastelt, weil es einfach so schnell geht und so toll aussieht. Und ich glaube, dass es sich auch gut als Geschenkkörbchen macht.


Falls jemand nicht so der kühle Typ ist, hab ich auch nochmal ein gelb/goldenes Körbchen gemacht. Und auch eine anderen Prägung verwendet. 


Hier mein Trio. Gut, dass ich mich nicht entscheiden muss, denn mir gefallen sie alle. *g*

****

Materialliste:
Farbkarton: Osterglocke, Aquamarin
Prägeform: Hongiwaben, Retro-Reben
Stanze: Bigz Two Tags
Blumen: divers
Brads: Whiff of Joy

Kommentare:

theras kartenblog hat gesagt…

Deine Körbchen sehen absolut wundervoll aus. Ganz zauberhafte Papiere hast du verwendet.
LG Ilse (thera)

Martinas Welt hat gesagt…

Ah...noch ein paar der tollen Körbchen! =) Meines steht im Esszimmer und mir gefällt noch immer das türkise am besten ;) Aber du weißt ja, dass türkis meine Lieblingsfrabe ist! =) Mir gefallen die Körbchen super gut!
Liebe Grüße
Martina

Claudia hat gesagt…

Die sind alle wunderschön geworden. Die Idee mit der Prägung ist genial.

LG

Claudia

Farina hat gesagt…

Boah, sehen diese Körbchen mit der Prägung toll aus.
Ich bin total begeistert.

LG Silvia

Diamantin hat gesagt…

Mir gefallen sie auch alle. Schön mit der Prägung.

Lg Anett

Twingomaus hat gesagt…

Hi Sandra,

Die sehen alle drei Super aus. Magst du vielleicht auch bei unserer Challenge bei den Kreativen Bastelfreunden mitmachen? Da ist das Thema noch bis Ende vom Monat Körbchen :)

Liebe Grüße und einen schönen Montag.

Andrea

Martina hat gesagt…

die körbchen sehen echt super aus!
lg martina