Ich bin dabei

Fairy Tale Challenge #29 - Weihnachten

Nicht mal mehr ein Monat, dann ist Weihnachten. Die Zeit ist wirklich dahingerast. 
Das Thema für die nächsten 2 Wochen bei der Fairy Tale Challenge lautet:

WEIHNACHTEN

Da könnt ihr sicher etwas dazu beitragen.

Ich zeig Euch heute eine Karte die ich 3 Mal gemacht habe. Erst beim 3. Versuch war ich wirklich zufirieden. Gar nicht mal so einfach ein Loch in die Karte zu bekommen. *gg*


Die Bäumchen sind gewischt. Als Motiv hab ich mich für Aufkleber entschieden. Die sind aus dickerem Material und deswegen konnte ich den Hund auch auf 3D Pads kleben.
 

Und hier könnt ihr das eigentliche Meisterwerk sehen. Mann kann durch das Fenster ins Innere der Karte gucken. Die Folie hab ich mit Schneeflocken bestempelt.


Um alles in die richtige Position zu bekommen und das Loch an die richtige Stelle zu kriegen - gibts sicherlich einen Trick. Ich hab den leider nicht gefunden. Falls jemand eine Idee hat wie man durch 3 bzw. 4 Schichten Papier das Loch an die selbe Stelle kriegt - und dann auch noch ne Folie dazwischenbekommt - bitte melden.

****

Materialliste:
Cardstock: DCWV - The Christmas & Winter Combo
Motiv: Helz Cuppleditch
Stempel: Whiff of Joy (Text), Bettys Creations (Schneeflocken)

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Na, da kommt doch Weihnachtsstimmung auf bei deinem Kärtchen.....was für schönes Papier und welch ansprechende Gestaltung.....gefällt mir sehr gut.Der Hund paßt ja wunderbar auf die Geschenke auf...

Einen Rat für das Löcher machen habe ich leider nicht, ich habe da auch immer so meine Probleme mit.

Einen ganz lieben Gruß von Andrea

Martinas Welt hat gesagt…

Ach du meine Güte...du Arme! Solche Art von karten habe ich bis jetzt vermieden, da ich weiß, wie "patschert" ich bei solchen Sachen bin ;) Aber alle guten Dinge sind 3, gell? ;) Und es hat sich ja auch ausgezahlt, denn das Kärtchen sieht ganz bezaubernd aus!!!
Alles Liebe
Martina

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

wow die karte ist ja mal ganz was andres, schaut echt super aus :-))) schick!

glg renate

Alessandra hat gesagt…

Ooooch, wie hübsch! Das gefällt mir total gut.
Das mit dem Loch ist so ne Sache, gell, damit hab ich kürzlich auch gekämpft. vielleicht klappt es, wenn man alle Schichten genau so hinlegt, wie sei sein müssen (also übereinander) und dann den Spellbinder drauflegt und mit einer Prickelnadel der Innenseite entlang von der Spellbinder ein paar Markierungslöcher einsticht. Dann kann man die dann einzeln durchrattern. Keine Ahnung, ob das was wäre, müsste ich auch mal probieren.
jaja, nicht mehr lange bis auch du dieses Jahr Happy Birthday hast :-)
GLG, Alessandra

cathi139 hat gesagt…

sieht klasse aus
lg
Cathi

moosrose hat gesagt…

Mir fällt jetzt auch keine bessere Lösung ein, aber deine Karte finde ich wahnsinnig toll!
liebe grüße

Becky hat gesagt…

wow, eine total süsse karte!

alles liebe, becky

Bianca hat gesagt…

Was für ein süßes Kärtchen! Es sieht sehr Weihnachtlich aus und kleine Fenster finde ich auch so toll! Liebe Grüße, Bianca

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Sandra,
die KArte ist echt schön geworden und das Problem mit dem "Loch an der gleichen Stelle" kenne ich auch zu gut...ich jage dann immer sofort mehrere Papiere durch die Maschine - es wird zwar nicht alles sofort geschnitten, aber man sieht wo man die Stanze als ansetzen muss.
LG-Antje

Melli hat gesagt…

Juhu Sandra,

WOW was für ein Meisterwerk!
Die sieht Oberhammer aus.

Liebe Grüße Melli

Chocolait hat gesagt…

Der Hund ist so niedlich.
Ich hab auch ein bisschen Motivpapier von der Marke mit dem Hundchen und dem Kätzchen drauf.
Deine Karte ist einfach klasse.

Nela hat gesagt…

Hallo Sandra!
Eine super Karte!
Der Hund ist so süß und ich liebe die gestempelten Schneeflocken auf der Folie!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Nela

Natascha hat gesagt…

Wow, eine sehr schöne Karte.
Liebe Grüße, Natascha

Svenja hat gesagt…

Hallo Sandra,

ein hübsches Weihnachtskärtchen ist dies geworden. Das Motiv ist total niedlich mit der Schleife und dem Herz. Und das "Guckloch" ist echt genial.
Wunderschön gestaltet in den typischen Weihnachtsfarben!

Liebe Grüße
und einen schönen 1. Advent,
Svenja

Annette22 hat gesagt…

Liebe Sandra, Deine Karte ist superschön geworden, ich mag die tolle Farbkombi Dein Motiv die wunderbaren Tannenbäume, Deine Papiere auch die Idee mit dem Guckloch ist super, das wollt ich auch schon machen aber jetzt überlege ich mir das nocheinmal.

Liebe Grüße

Annette

bastelkueken hat gesagt…

Boahhhhhhhhh Sandra.... ein Meisterwerk an Karte... die ist aber sowas von schön.. ich schmelze dahin... aber bei dem Loch kann ich dir auch nicht helfen... weiß auch keinen Rat...

Drück dich und wünsche dir einen schönen Adventsabend
Anja

Wuzimädi hat gesagt…

Also das ist wirklich eine ganz bezaubernde Karte geworden! Farben, Motiv und Bäume sehen zusammen einfach spitze aus! Und das Guckloch ist der Hit!
Also ich mach das mit den genauen Löchern immer so: ein Papier ausstanzen, dann auf dieses Papier mit dem Loch dahinter die nächste Papierschicht legen (bzw. mit wiederablösbarem Tixo nochmal extra zusammenhalten). Den Spelli leg ich dann in das bereits gestanzte Loch ein, mach es nochmal mit dem Tixo fest und radel das durch die Cuttlebug - ist beliebig oft wiederholbar und macht exakte Ergebnisse.
LG und einen schönen Adventstart!
Michi

Seija hat gesagt…

Sehr süß, richtig putzig der Hund!
Lg Michi

karlinchen50 hat gesagt…

Eine ganz süße Weihnachtskarte, gefällt mir sehr sehr gut, ein echter Hingucker.
Liebe Grüße
Karla

Tine aka Darla hat gesagt…

Das ist wirklich Winterzauber den du da werkelst. Der Hund ist herzallerliebst und das Hintergrundpapier mit den Schneeflocken passt dort perfekt. Wieder einmal muss ich deinen Ideenreichtum bewundern. =)
LG Darla/Tine