Ich bin dabei

Zellophantüten für Leckereien

Die Zellophantüten im Stampin' Up! Katalog geraten manchmal etwas in Vergessenheit. Im letzten Katalog gab es schmälere Exemplare, die gerne für kleine Süßigkeiten oder auch Stifte verwendet gefüllt wurden. Die Neueren sind etwas breiter und bieten mehr Platz.


Ich habe sie zuerst mit einem Streifen Papier gefüllt und später die Leckerei hinzugetan. Aus dem überstehenden Papier habe ich dann den Verschluss gefertigt Das Bommelband hatte ich noch in meinem Fundus, das passte so schön dazu.


Als ich dann beim letzten Einkauf auch noch diese süßen Dinger gesehen habe, mussten auch diese so verpackt werden. Auch hier habe ich etwas aus meinem Fundus ausgegraben ...

Die Beeren hatten die "falsche" Blattfarbe - kurzerhand habe ich ein Blümchen im passenden Farbton ausgestanzt und mit einem kleinen Loch wieder an den Beeren befestigt. So passen sie perfekt zum Designerpapier "Es weihnachtet sehr"

Kommentare:

Waltraud Mayer hat gesagt…

Sehr liebe Idee. Ganz liebe Grüße ins W4tel.

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Oh das ist eine süße Idee. Sehen alle toll aus.
LG Carola

papierelle hat gesagt…

Das ist eine hübsche Idee. Das die Tüten jetzt breiter sind, ist mir auch noch nicht aufgefallen.
LG Gundi