Ich bin dabei

Kartensammlung

Heute ist Sonntag und wir machen es uns ein wenig gemütlich, vielleicht mit einem Tässchen Tee. Ich habe ein paar Karten aus meinem Fotoapparat-Fundus geholt, die ich Euch zeigen möchte. Einige Ideen sind wieder geklaut, denn auf den Seiten von Stampin' Up! und Pinterest findet man so tolle Sachen, da konnte ich nicht widerstehen und sie nacharbeiten. 

Es geht los:



Hier hab ich eine Kullerkarte. Das ist zB so eine Idee, die ich gerne wieder einmal neu machen möchte. Rund oder nach links und rechts. Ich sollte mir das gleich einmal auf meine To-Do-Liste setzen.



Weiter geht es mit einer schlichten Idee. Ein großes Wort in die Mitte gestempelt, da passt sonst nicht mehr viel mehr drauf. Daher kommen kleine Sterne in den verschiedensten Farbtönen. Einmal rot und gold und das andere mal helles braun und gold. Den oberen roten Stern hab ich zB aus der Karte direkt rausgestanzt, so scheint das Hintergrundpapier schön durch.



Blumen und Blätter gehen auch immer. Hier fand ich die Idee mit den Spitzendeckchen so toll. 



Es folgt eine Karte mit einem tollen Kuchenbausatz Stempelset. Die Kuchenstücke selbst habe ich hier mit Papierstreifen ersetzt. Eine gute Idee um Reste aufzubrauchen. Streifenreste hat man doch öfter.


Diese Papierkombination habe ich bei der Suche nach einer Männerkarte gefunden. Die Steine und das Plaidmuster gefallen mir supergut zusammen. Wie ein Picknick am Kieselstrand. 

So, das waren meine Karten zum Sonntag. Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Tag. Bis bald.

Kommentare:

Elfies-Bastelstube hat gesagt…

Wow die erste Karte finde ich wirklich so interessant super toll.
LG Elfie

Annette22 hat gesagt…

liebe Sandra, supertolle Karten sind das geworden

liebe Grüße

Annette