Ich bin dabei

Golfer Karte

Eine Karte zu basteln ist manchmal ganz leicht. Schwieriger wird es bei oft bei Themenvorgaben mit dem man so gar nichts am Hut hat.

Golf ist zB so eine Sache. Ich kenne Minigolf und hab schon mal auf einem Abschlagplatz zugeguckt, aber das ist wohl nicht die richtige Grundlage für eine "echte" Golferkarte. 

Pinterest und Wikipedia sei Dank hab ich DIE Inspiration gefunden ...


Wasser, Sand, grüne Wiesen und Bäume - gibt es alles am Golfplatz! Löcher, Golfbälle und die Stängel mit dem Fähnchen drauf (keine Ahnung wie man das nennt). 


Damit die Karte etwas spannender wird habe ich diese als Ständerkarte gearbeitet. Außerdem noch in vielen, vielen Schichten.


Auch ein Loch, samt Ball darf nicht fehlen.


Und beim Fähnchen hab ich dann gleich auch nochmal extra improvisiert. Angeblich gibt es ein paar Löcher beim Golfen und die sind wohl auch nummeriert. Was tun, wenn man nur Stanzbuchstaben hat? Man versucht aus einem Buchstaben eine Zahl zu formen. Eine B musste für die 3 herhalten.

Ach, wie schön ist doch das kreativ sein. Und ich liebe es mir immer wieder etwas einfallen zu lassen.

Kommentare:

KayBeScraps hat gesagt…

wie genial.. die Karte ist der Knaller..

LG, Katrin

Martinas Welt hat gesagt…

Absolut cool deine Golf-Karte!! TOP!
Liebe Grüße
Martina