Ich bin dabei

Dicke Geburtstagskarte

Das Geburtstagskind hat die Karte sicher schon erhalten, daher kann ich Sie Euch auch schon zeigen.

Diese Karte habe ich wieder einmal bei Dawn gesehen und hatte sie nach meinen Wünschen etwas umgestaltet. Habe mich in die Designerpapier/Vellum-Lagentechnik verliebt, sodass dies sicher nicht meine einzige Karte dieser Art sein wird.


Das Vellum, welches es bei der SAB gab, hatte es mir schon angetan. Ich wusste aber nur nicht genau, wie ich es so richtig schön in Szene setzen konnte. Von der Rückseite anmalen war mir zu langweilig. Und alle anderen Sachen fand ich auch nicht so richtig prickelnd.

Aber mit Designerpapier hinterlegen: Genau sowas hatte ich gesucht. So wirkt es richtig edel und jeder fragt, wie ich denn das so schön "angemalt" bekommen hätte. ;)


Auch die Innenseite (welche ich meistens sträflich vernachlässige) wurde dieses Mal gestaltet.

Der einzige Nachteil dieser Karte: Sie ist sooo schwer. Durch die vielen Lagen Papier meint man wohl 3 Karten in der Hand zu halten und nicht nur eine. Portokosten kann man hier sicher nicht sparen.

Kommentare:

Farina hat gesagt…

Aber hallo - die Karte sieht mega aus.

LG Silvia

mgoll88 hat gesagt…

Ein total klasse Kärtchen, eine schöne gestaltungsart und die farbwahl ist großartig

LG
Michaela