Ich bin dabei

Inspirationen Nr. 2 - Weihnachtskarten

Heute geht es in der 2. Runde schon in die weihnachtliche Richtung. Ein paar ältere Sachen konnten aufgebraucht oder ein paar Ideen umgesetzt werden.


4 Karten gleich zu machen, das geht bei mir recht selten. Daher gibt es mit gleichem Material 4 verschiedenen Varianten.


Eine Kartenidee zum Reste aufbrauchen kann. Auch eine supertolle Bastelidee für Kinder.

Dieses hübsche Kartenset hat mich einfach begeistert. Der rote Schlitten macht echt was her. Schade das es nicht mehr davon gibt. Aber im neuen Herbst-Winterkatalog gibt es sehr guten Nachschub.

Auch hier kann man toll ein paar weiße Kartenreste aufbrauchen und man kommt gleich in Winterstimmung, wenn es mal wieder am Schnee mangelt.

Mit diesem Kartenset hab ich schon Halloween Schenklies gemacht und noch so andere Dinge. Karten sind erst diese beiden entstanden, aber auch das passt super.

Die Technik muss ich Euch noch näher zeigen. Denn bei diesem Tag habe ich Glitzerkleber großzügig auf das Motiv verteilt und mit dem Finger glattgetupft, so dass es gleichmässig verteilt wurde. Wirkt einfach total klasse und es funkelt als wären gerade Eiskristalle darauf entstanden.

Und hier noch kleine Minikärtchen. Als Geschenkanhänger oder einfach nur für kurze Weihnachtswünsche, wenn man nicht so viel zu sagen hat.

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

WOW, deine Karten da ist eine schöner als die andere
glg Gertrude

Annette22 hat gesagt…

liebe Sandra, habe den Sneak peak gerade auf FB gesehen, die Karten sind durch die Bank wunderschön geworden!
Meine Lieblingskarten sind 1 / 2 / 3 / 6 :)

sind die Texte alt oder neu (kommt hereingeschneit)

liebe Grüße

Annette