Ich bin dabei

Minions mit Goldschatz

Heute habe ich etwas ganz besonderes für Euch. 
Manches Mal ergeben sich die witzigsten "Aufträge" einfach nur durchs Quatschen.

Das eine oder andere Bastelwerk fällt meiner Familie zum Opfer. Und da gibt es schon das eine oder andere praktische Teil dabei. Wie zB ein Teebeutelspender. 

Diesen kann man auch toll zu einem Schokoladenspender umfunktionieren und wenn man dann noch ein bestimmtes Thema aufgreifen möchte, kommt so etwas dabei raus:


Ein Minion-Schokoladen-Spender!

In seinem Bäuchlein versteckt er den Goldschatz um seinen Besitzer täglich mit der nötigen Portion damit zu versorgen.

Bei der Gestaltung des kleinen Kerls hier, habe ich ordentlich in die Stanzen-Trickkiste gegriffen. Ich habe ihm sogar eine 3D-Brille gestaltet. 

Es gab bei Stampin' Up! einmal so Rahmen für Schüttelfenster und die "kleineren" Ringe sind mir übrig geblieben. Jetzt kamen Sie zum Einsatz und was soll ich sagen, sie passen einfach perfekt.

Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, diesen Minion zu gestalten (auch wenn ich selbst nicht so der große Fan dieser "Dinger" bin). Und ich hoffe natürlich, dass ich der jetzigen Besitzerin eine Freude damit machen konnte.

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Oh, oh, oh....wie supertoll!!! MINIONS! Wir lieben sie =) Der Spender ist einfach nur toll!!!!
Liebe Grüße
Martina

ulla hat gesagt…

super klasse ..meine nichte (25)wäre da auch ein abnehmer davon sie liebt diese kleinen hab ein schönes wochenende ulla s

Alexandra Reßler hat gesagt…

Servus!
Eine tolle Idee und super umgesetzt. Diese Rahemn habe ich auch, und noch nie verwendet.
LG Sandra