Ich bin dabei

Monsterkörbchen

Ostern ist nicht mehr allzu weit weg und ich hab schon mal ein Körbchen gestaltet, ein Monsterkörbchen. Der Osterhase dürfte sich zwecks Fasching wohl verkleidet haben.



Die Thinlits Form Fensterschachtel lässt sich sehr schnell zu einem kleinen Körbchen umbauen. Ich hatte auch noch ein wenig selbstgeschnittenes, passendes Ostergras zur Verfügung und voila - mit einem kleinem Monster ist das Dankeschön gleich mal fertig.

Das "Yummy in My Tummy" Monsterchen wurde ganz flink mit den Aquarellstiften coloriert, sodass auch das Körbchen nicht so langweilig aussieht.

Kommentare:

Claudia Maser hat gesagt…

Witzig und sehr schön! Bei mir gibts heute das selbe Körbchen für Ostern :-)
LG Claudia

Annette22 hat gesagt…

liebe Sandra,

das Monsterkörbchen ist super schön geworden

liebe Grüße

Annette